Texte, Projekte und Fundsachen rund um Medien, Bildung und Computer
www.dirk-hoeschen.de
Präsentationsvorlagen für OpenOffice Impress
Erstellt am: 21 Okt. 2007

*Open Office ist sicherlich nicht erst seit kurzem eine Alternative zu MS-Office. Das hervorragende Präsentationsmodul von OO verschenkt dabei viel durch die wenigen und hässlichen Vorlagen. Daher hier einige selbstgemachte Vorlagen und eine Anleitung.

Am Anfang steht der Hintergrund

Der Hintergrund von Präsentationen sollte folgende Kriterien erfüllen.

  • Der Hintergrund darf nicht zu unruhig sein
  • ... ausreichend Kontrast zum Text ermöglichen
  • ... dezente Farbkombinationen enthalten
  • Das Muster darf auch mit einem Beamer bei schlechten Lichtverhältnissen nicht verschwimmen

­*Benutzer von Ubuntu können sich glücklich schätzen. Dort werden einige brauchbare Vorlagen mitgeliefert. Leider sind die vielen Vorlagen im Netz und auf der OO-Webseite eine Katastrophe. Kackbraune Muster, Pastellfarben oder psychedelische Ornamente erinnern eher an Tapeten aus den Siebzigern.

Ich habe für die Hintergrundvorlagen Inkscape benutzt. Dort muss man vorab in der Dokumenteneinstellungen die Größe der Zeichnung auf 1280x1024 oder 1024x768 einstellen. Bei der Gestaltung sollte man grundsätzlich mit wenigen Elementen arbeiten. Wenn Fotos einsetzt werden sollen, dann können die in den Hintergrund gestellt und mit halbdurchlässigen Elementen abgeschwächt werden. Die Zeichnung wird danach einfach über Datei->Exportieren als PNG mit den richtigen Proportionen exportiert.

Einfügen in die Vorlage

*Die Seitenvorlage (Master) in OpenOffice bestimmt das Aussehen des Hintergrunds und die Position der einzelnen Elemente. Um diese Vorlage zu bearbeiten, muss man im Menü Ansicht -> Master den Eintrag Folienmaster auswählen. Den Folienhintergrund kann man verändern, indem man im Menü Format den Eintrag Seite wählt und im Dialog Hintergrund einen Hintergrund auswählt. Dort kann man zwischen Farben, Verläufen und Bitmaps (Bildern) wählen. Leider kann man dort keine Bilder hinzufügen. Den zuvor erstellen Hintergrund muss man daher an anderer Stelle importieren. Ohne etwas auszuwählen, klickt man im Menü Format auf den Eintrag Fläche. Dort kann man im Dialog Bitmap das zuvor erstellte Hintergrundbild importieren. Damit unser Hintergrund die gesamte Fläche ausfüllt, muss unter Format->Seite->Hintergrund die Größe relativ angewählt werden und horizontal wie vertikal 100% betragen. Nun hat man einen schönen Hintergrund, der sich der Seite anpasst und nicht mehr verschoben werden kann.

Verschiedene selbsterstellte Vorlagen für Open Office zum Download und zur freien Verwendung.

. vorlagen-oo.zip (ZIP gepacktes Archiv 1.1 MB)

4 Vorlagen im SVG-Format

Damit ihr sofort auch eigene Versuche machen könnt, kommen hier die Vorlagen für die Hintergründe. Ich benutze Inkscape zum Bearbeiten. Xara-Extreme, Corel und Photoshop funktionieren natürlich auch. In Firefox werden die SVG-Dateien direkt angezeigt. Daher müssen sie dort explizit über "Datei"->"Seite speichern unter" gespeichert werden. Die SVG-Dateien müssen im Internet-Explorer gegebenenfalls mit einem Rechtsklick auf den Link gespeichert werden.

*Waves
Ein einfaches Wellen­muster mit Hingucker. Mit Inkscape werden Recktecke in Vektorobjekte umgewandelt und verformt. Die Vorlage kann in der Farbe variiert werden, indem man dem Hintergrund in Inkscape eine andere Farbe gibt.
Vorlage: ­wave­s.svg

*Eyes
Ich liebe Stahblau schon seit ich klein war. In Verbindung mit Grau ergibt das eine edle Farbkombination. In Inkscape wurden einfach wieder die Oberkanten von Rechtecken verformt und die Objekte gestaffelt.
Vorlage: eyes­.svg

*Green
Das überschnittene Oval ist sicher Geschmacksfrage. Prinzip der Vorlagen sollte jedoch die einfache Veränderbarkeit sein. So kann zum Beispiel das Muster im Hintergrund durch ein Logo ersetzt werden.
Vorlage: green.svg
Verschiedene Varianten: varianten.zip

*Mondrian
Auch die rechteckigen Muster sind wieder Geschmacksfrage. In dieser Vorlage habe ich ein Foto einer Tastatur aus www.morguefile.com genommen und als Hintergrund verwendet. Farbe und Anordnung kann leicht verändert werden.
Vorlage: mondrian.svg

Weblinks

 

 

Artikel Bookmarken bei...
Mister-Wong Webnews Yigg Alltagz Infopirat Delicious Furl Linkarena Yahoo Google

17 Kommentar(e)

Stefanie schrieb am 15 März 2011 um 13:06 Uhr
Hallo,
ich suche nach einem Forum o.ä., das mir helfen kann ... ich habe eine ganz einfache Präsentation mit impress erstellt, funktioniert tadellos. Aber wenn ich sie auf meinem zugegebenermassen alten thinkpad laufen lassen will, tut er bei F5 einfach nur nichts bzw malt ein weisses Kreuz auf den Bildschirm. Suche nach einer Idee, wo ich anfangen kann mit Suchen ...
Danke für jede Hilfe
Andreas schrieb am 27 Jun. 2010 um 03:14 Uhr Bild...
Toll! Vielen dank für die wunderschönen Vorlagen.
Martin Riebe schrieb am 07 Feb. 2010 um 17:42 Uhr
Hallo,
wie kann ich die svg-Dateien in MS Power Point übernehmen?
Liebe Grüße
Martin Riebe
Natalie schrieb am 05 Jul. 2009 um 14:00 Uhr Bild...
Super, vielen lieben Dank! Werde die Orangen im "Waves Template" noch gegen eine Sonne austauschen und habe dann genau das was ich brauche :)
Chilla schrieb am 01 Apr. 2009 um 10:51 Uhr
Was geht ab????
Alter mach ma paar vorlagen rein die man mit power point öffnen kan yo
Dirk schrieb am 05 Aug. 2008 um 12:50 Uhr
inkscape speichert standardmäßig eingefügte Bilder (Bitmaps) nicht mit in der SVG-Datei, sondern als Verknüpfung zur ursprünglichen Datei.
Entweder sollte man das Bild als svgz mit medien speichern, oder
direkt als PNG in der richtigen Größe.
Melanie_C schrieb am 05 Aug. 2008 um 12:11 Uhr
Hallo, vielen Dank für die tollen Vorlagen! Habe nur folgendes Problem: wollte Deinem Tipp folgend bei der Green Vorlage das @ im Hintergrund durch ein Firmenlogo ersetzen. Das hat mit Inkscape auch super geklappt, aber als ich die neue .svg-Datei wie oben erklärt über Format > Fläche > Bitmap das Hintergrundbild zu importieren, wird es nicht angezeigt. Ich habe auch schon versucht, das mit dem SVG Filter Import Package http://www.ipd.uka.de/~hauma/svg-import/ hinzukriegen und auch ein Update von OOo gemacht, aber alles vergeblich. Hat vielleicht jemand einen Tipp? Vielen Dank!
Mari*us schrieb am 02 Jul. 2008 um 13:27 Uhr Bild...
sehr schöne vorlagen. die mit den augen gefällt mir am besten.
Moole schrieb am 28 Mai 2008 um 16:49 Uhr Bild...
Hoi,
passend zum Thema möchte ich noch folgende Seite verlinken .. sind sehr viele Vorlagen vorgestellt .. inwieweit die hilfreich sind muss jeder selbst beantworten
mfg
Dirk schrieb am 22 Apr. 2008 um 19:32 Uhr
Ich weis nicht welches Tafelbild du meinst. DIE SVG-Dateien sind nur Vorlagen für den Hintergrund. Dafür braucht du z.B. INKSCAPE um sie zu verändern und Firefox um sie zu betrachten. In der Mitte ist ein Link auf "vorlagen.zip". Da sind alle Vorlagen drin. Ich hab den Link jetzt in eine blaue Box gesetzt, damit man ihn nicht übersieht.
Anna schrieb am 22 Apr. 2008 um 18:14 Uhr
Hallo, echt super Vorlagen. Leider hab ich Probleme die Vorlage mit dem Tafelbild zu speichern. Kannst du mir nochmal ein Tipp geben?
nX schrieb am 20 Apr. 2008 um 23:22 Uhr
Vielen Dank!!! Hervorragende Hintergründe!! Falls ich mal etwas schlicht schickes hinbekomme schick ich sie dir zu !
Martin Vogel schrieb am 13 Apr. 2008 um 15:51 Uhr Bild...
Danke für die schönen Vorlagen! Ich habe sie gerade in meine Linkliste aufgenommen.
Hans Otto schrieb am 26 März 2008 um 19:01 Uhr
Was soll man da sagen, Qualität statt Quantität.
Dankkeee, hat mir viel Arbeit erspart. Und die Mondrian Vorlage ist echt schick.
Tim schrieb am 26 März 2008 um 11:24 Uhr
Kann mich meinen Vorredner nur anschließen; und Dir natürlich auch: es ist wirklich schwer, etwas vorlagentechnisches für Impress im WWW zu finden. Daher ein herliches Dankeschön für die Arbeit, die Du Dir gemacht hast.
sxe schrieb am 13 Jan. 2008 um 17:19 Uhr
Hi, danke für die Vorlagen, leider gibt es wirklich nicht viel brauchbares im Web. Da sind deine schon ein Highlight ;) Besonders die Mondrian Vorlage ist schön.
bye
Katja Fromme schrieb am 03 Dez. 2007 um 19:17 Uhr
Vielen Dank... einige sind echt schön.
Hab ich lange nach gesucht.

Beitrag kommentieren

Ich freue mich jederzeit über Fragen, Anmerkungen und Kritik. Also gebt euch einen Ruck und kommentiert diesen Artikel.

Name
eMail optional für Antworten: wird nicht veröffentlicht!
Webseite optional
Kommentar
Kontrollcode
Spamvermeidung: bitte den Code im Bild eingeben
 

* zur Übersicht

Aktuelle Projekte

MBE Druckprofis Immoblienmakler Berlin - Hauptstadtmakler Lehranstalt für Gartenbau und Floristik Großbeeren Kunstleihhaus computer-daten-netze : feenders.de